Willkommen

 

 

..und herzlich Willkommen am Rupenhorn.

Der Segelverein Klub am Rupenhorn befindet sich am östlichen Ufer des Stößensees in Berlin. Über 240 Seglerinnen und Segler, deren Interessen- und Betätigungsfelder sich zwischen Fahrtensegeln, Freizeitvergnügen und Wettfahrten spannen, genießen ihre Freizeit im Klub.

In der starken Jugendabteilung lernen über 50 Kinder und Jugendliche im KaR unseren schönen Segelsport kennen. Im wöchentlichen Training, in Regatten oder bei den ersten Segelpartien. Betreut werden sie von vielen engagierten und ehrenamtlich tätigen Klubmitgliedern.

Neben traditionellen Klubveranstaltungen, Treffen der Fahrtensegler oder den Vereinsregatten lässt sich die Freizeit im Klub geniessen.  Die Klubökonomie versorgt den hungrigen und vor allem durstigen Segler auf der großen Terrasse oder man verbringt einen schönen Abend im geselligen Kreise am Grillplatz oder auf der großen Wiesenfläche. .

Blog mit Sportberichten des KaR

Viele unserer Mitglieder sind auf Regatten unterwegs. Gesegelt wird auf eigenen Booten oder den klubeigenen Regattabooten: J24, J70 und der Trias. Einen schönen Einblick in die zahlreichen Regattateilnahmen gibt unser Sport-Blog mit vielen aktuellen Berichten.


Auf dem ca. 10.000 qm großen Gelände mit viel Wiesen, Klubhaus und Terrasse, einer Werkstatt, Slipanlage und Kran gibt es immer mal wieder etwas zu tun. Das, was viele helfende Hände gemeinssam erreicht haben, kann sich sehen lassen.

Segelbundesliga

Saisonabschluss 2017 auf dem Wannsee: Der KaR beendet die Saison auf dem 14. Platz der Gesamtwertung. In den letzten Begenungen wurde es noch einmal sehr spannend: Am zweiten Wettfahrttag spielte der Wind fröhlich Lotto. Mit drei ersten Plätzen konnte das KaR Team den Klassenerhalt sichern und die Berliner Wettfahrten mit einem 15. Platz abschließen. Mit dabei eine große Fangemeinde aus dem KaR. Hier geht's zu einer kurzen Diashow

Vorläufige Termine der Segel-Bundesliga 2018: 27.4. Friedrichshafen, 8.6. Tutzing, 21.7. Travemünde, 24.8. Berlin, Septembertermin Datum und Ort noch offen, Hamburg 18.10.

Unser Team präsentiert sich auf einer eigenen Seite - viel Spaß bei der Lektüre!

 

 

Highlights

Alster Meisterschaft J-24 im Hamburger Segel-Club

Johanna Maske und Team werden vierter am 12.11. auf der Alster (Väterchen Frost - Alster Meisterschaft) im HSC.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 


Finn-Finale 2017

Es ist November und 39 Finns gehen am Rupenhorn an den Start: Es ist Finn-Finale und an der Unterhavel flitzen die Finns durchs kühle Wasser. Sieger wird Lars Haverland vom SYC vor Jan Kurfeld (YCM) und Dirk Loewe (YCBG). Aus Polen durfen wir wieder ein großes Team begrüßen, Marek Jasrocki vom AZS wurde 10ter und bester polnischer Teilnehmer, Michael Staal aus Dänemark 12ter.

Alle Ergebnisse hier


Saisonabschluss Segel-Bundesliga

Superspannend wurde es nochnmal am Wannsee. Vor dem VSaW wurde das Saisonfinale der ersten Segel-Bundesliga ausgetragen. Der zweite Wettfahrttag, geprägt von wenig und auch mal aussetzendem Wind, war von durchwachsenen Ergebnissen geprägt. Somit musste am letzten Tag um den Klassenerhalt gesegelt werden, was dem Team und Malte Christophersen gelang; mit eiserner Konzentration wurden drei erste Plätze erreicht. Im Klub wird gefeiert! Hier geht's zu einer kurzen Diashow


J/24 Jugendeuropameister aus dem KaR

Am Plattensee in Ungarn wurde die EM der J/24 ausgesegelt. Das Team aus dem KaR um Johanna Maske (KaR), Felicia Moeltzner (KaR), Henrike Germar (BSV-07), Sebastian Freytag (PYC) und Frauke Wilborn (KaR) wurde in der Gesamtwertung 19. und Jugendeuropameister in der U25 Wertung. Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung!
Ein ausführlicher Bericht ist im KaR Blog

 

 


Opti Klubmeisterschaft

Unsere Jugendabteilung hat am 6.10. den "kleinen" und "großen" Klubmeister im Opti gekührt. Ben Schumacher wurde kleiner Klubmeister - also Bester der Anfängergruppe und Malte Gottfriedsen der große Klubmeister, also Bester der Fortgeschrittenen. Herzlichen Glückwunsch an Ben und Malte!

 

 


Segel-Bundesliga - Platz 6 in Travemünde

Zwischenzeitlich ganz vorne dabei und letztlich auf einem ausgezeichneten sechsten Platz - das KaR Team zeigte eine tolle Leistung in Travemünde. In der Tabelle steht der KaR nun auf Platz 8.

 

 

 

Segel-Bundesliga - Platz 9 in Kiel

Das KaR Segel-Bundesliga Team hat in Kiel alles gegeben und steht nach einem neunten Platz in Kiel nun in der Tabelle der Gesamtwertung auf dem 10. Platz.

Wir drücken weiter die Daumen. Ein ausführlicher Bericht über die Wettfahren findet Ihr in unserem Blog hier.


Opti Training im KaR - Bei jedem Wetter

Man sieht es dem Foto nicht an, aber unser Fortgeschrittenen Team trainiert noch Samstag für Samstag, bei Wind und Wetter voller Elan. Alle anderen haben zweimal die Woche Spaß und Sport in einer Sporthalle, um in der segelfreien Wintersaison nicht einzurosten. Danke an Christian Schumacher für das schöne Foto!

 


Mehr Neuigkeiten aus dem KaR im Highlights-Archiv

Veranstaltungen

 

25.MAI

Opti Trainingslager
Ein Wochenende mit Spaß und Segeln im KaR

 

 

22.JUNI

Mitgliederversammlung
20 Uhr, Klubhaus

Regatten

Regattatermine 2018

 

14.APRIL

Rupenhorner Teeny Start 2018
Auftakt für die Teeny Saison am Rupenhorn. Ergebnis und Diashow

 

12.MAI

Rupenhorn-Regatta 2018 ( J24, Yardstick)
Details

 

 

18.MAI

German Open J24
18.-22.5.2018

 

 

3.NOV

29. Finn Finale am Rupenhorn. (Finn-Dinghy)
Details

Neu im KaR

Ökonomie schließt ab 1.3.2018

Wir bedauern mitteilen zu müssen, dass unsere Ökonmie ab dem 1.3.2018 schließt. Wir sind aktuell auf der Suche nach einem neuen Pächter.

 

© 2018 Klub am Rupenhorn e.V.
Impressum - Kontakt Mail an den KaR senden