Halten Segler Winterschlaf?

 

Segler halten Winterschlaf !

Das ist in unseren Breiten leider so. Eine Segelsaison dauert von April bis Oktober und nur hartgesottene Regattasegler sind auch im November oder Dezember noch auf dem Wasser anzutreffen.

Vor 20 Jahren war das für unsere Jugendabteilung ein großes Problem. Nach dem Winterschlaf kehrten etliche Kinder und Jugendliche nicht mehr in den Klub am Rupenhorn zurück, weil die wöchentlichen Erlebnisse in der Klubgemeinschaft im Winter auf Eis lagen und somit die Bindung an die Jugendabteilung fehlte.
1989 hatten wir die Lösung ! Eine Bewerbung beim Charlottenburger Jugendamt um Turnhallenzeiten hatte Erfolg. Seitdem treffen wir uns in der segelfreien Zeit jeden Freitag zwei Stunden in der Turnhalle. Da diese Halle sich nicht fluten läßt und nötige Windgeneratoren fehlen, sind in erster Linie Ballsportarten sehr gefragt. Groß und Klein, Mädchen und Jungen spielen mit viel Einsatz und Rücksicht mit- und gegeneinander. Auf gezieltes Konditions- und Muskeltraining wird bewußt verzichtet. Unser Wintertraining soll die Gemeinschaft stärken und vor allem Spaß machen.

Wenn Du jetzt neugierig geworden bist, schau doch mal vorbei. Die beste Zeit zum Einstieg in unsere Jugendabteilung ist der Winter !

Dirk Piechowiak

 

 

 

Wintertraining in der Schulsporthalle 

© 2015 Klub am Rupenhorn e.V.

Impressum - Kontakt Mail an den KaR senden