Kontakt und Anfahrt

 

Stege KaR

 

Anfahrtsbeschreibung und Lageplan

Als PDF Datei Anfahrtsplan als PDF


Größere Kartenansicht

 

Vom Wasser:

Der Stößensee zweigt bei Kilometer 4,0 von der unteren Havel-Wasserstrasse in Höhe des Pichelsdorfer Gemünds östlich ab. Nach Passieren der Enge von Siemenswerder finden Sie den KaR ca. 200m weiter am östlichen Ufer. Ein Gästesteg befindet sich unmittelbar am Flaggenmast.

Mit dem PKW:

Aus Berlin: Der Heerstraße bis zum Scholzplatz folgen, hier links in die Straße "Am Postfenn" und rechts in die Havelchaussee. An der Nr. 119 zweigt links eine kleine Stichstraße ab und führt zur Einfahrt des KaR. Parken ist nur an der Havelchaussee möglich. Ein separates Tor für große Trailer liegt direkt an der Havelchaussee.

Aus Richtung Westen/Süden: Von der AVUS (A 115) kommend diese am Dreick Funkturm Richtung Messe/ICC verlassen und über den Messedamm fahren. Dann links in die Masurenalle bis zum Theodor-Heuss-Platz. Diesen großen Kreisverkehr an der dritten Ausfahrt in die Heerstraße verlassen. Der Heerstraße bis zum Scholzplatz folgen, hier links in die Straße "Am Postfenn" und rechts in die Havelchaussee. An der Nr. 119 zweigt links eine kleine Stichstraße ab und führt zur Einfahrt des KaR. Parken ist nur an der Havelchaussee möglich. Ein separates Tor für große Trailer liegt direkt an der Havelchaussee.

Besucher aus dem Norden (Hamburg, Rostock), die über die A24 und A10 kommen, verlassen den westlichen Berliner Ring an der Ausfahrt Berlin-Spandau (Nr. 26) und fahren die B5 (Heerstraße) in östlicher Richtung. Nach mehreren Kilometern Fahrt wird in Berlin die Havel bzw. der Stößensee auf zwei großen Brücken überquert. An der übernächsten Kreuzung (Scholzplatz, Tankstelle) rechts in die Straße "Am Postfenn" einbiegen und wieder rechts in die Havelchaussee. An der Nr. 119 zweigt links eine kleine Stichstraße ab und führt zur Einfahrt des KaR. Parken ist nur an der Havelchaussee möglich. Ein separates Tor für große Trailer liegt direkt an der Havelchaussee.

BUS:

M49: Die Linie M49 führt ab Zoologischer Garten über Kant- und Heerstraße bis "Stößenseebrücke/Glockenturmstrasse". Unmittelbar an der Brücke geht es über mehrere Stufen hinab zur Havelchaussee. Linkerhand den Stößensee entlang 5-10 Gehminuten zum KaR.

218: Die Ausflugs-Linie 218 der BVG zweigt am Scholzplatz von der Heerstraße in die Straße Am Postfenn und führt dann über die Havelchaussee nach Wannsee. Von der Kreuzung Am Postfenn/Havelchaussee (Bei der Alten Liebe, Restaurantschiff) sind es ca. 5 Gehminuten zum KaR. Der BVG Fahrplan ist auch online unter www.bvg.de abzufragen.


 

Datenschutzerklärung

Als Nutzer unserer Internetseiten erhalten Sie in dieser Erklärung zum Datenschutz alle notwendigen Informationen über Zweck und Umfang der Erhebung und Erfassung Ihrer Daten durch uns oder Drittanbieter. Die Erhebung und Nutzung dieser Daten erfolgt nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetztes BDSG.

Die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns besonders wichtig. Wir arbeiten daher streng innerhalb der Grenzen der gesetzlichen Vorgaben. Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt auf freiwilliger Basis, soweit dies möglich ist. Diese Daten geben wir nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weiter.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck von Datenerhebung sowie Datenverarbeitung. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung, die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Damit eine Datensperre jederzeit realisiert werden kann, werden Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten. Werden Daten nicht von einer gesetzlichen Archivierungspflicht erfasst, löschen wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch. Greift die Archivierungspflicht, sperren wir Ihre Daten. Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter den Kontaktdaten auf dieser Seite.

Klub am Rupenhorn e.V.
Havelchaussee 119
14055 Berlin

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten:

KaR
Tel. 030-304 80 0

 

Hier befindet sich unsere Erklärung zur Verwendung personenbezogener Daten.

Verwendung von Adobe Analytics

Auf unserer Webseite verwenden wir den Webanalysedienst Adobe Analytics von Adobe Systems. Dieser basiert auf dem Einsatz von Cookies, d.h. auf der Speicherung kleiner Textdateien durch Ihren Internet Browser auf Ihrem PC/Internetgerät. Auf dieser Weise möchten wir besser verstehen, welche unserer Seiten besonders häufig oder eher weniger häufig besucht werden und durch Analysen der verschiedenen Nutzer unserer Seiten diese optimieren und den Besuchererwartungen gerecht werden.

Die Cookie Informationen werden an Server des Anbieters, u.a. in den USA übermittelt. Ihr IP Adresse wird hierbei verkürzt. Die Daten werden automatisiert ausgewertet und der Dienstleister stellt uns die Informationen zum Nutzerverhalten zur Verfügung. Die IP Adressen werden hierbei nicht mit anderen Services zusammengeführt oder an Dritte weitergegeben. Solche Cookies können Sie in den Browsereinstellungen unterbinden oder löschen.

 

 

 

 

Anschrift und Impressum

Klub am Rupenhorn e.V.
Havelchaussee 119
14055 Berlin

KaR
Tel. 030-304 80 05

Vereinsregister Nr. VR 3179Nz,
Amtsgericht Berlin

Der Verein wird im Sinne des § 26 BGB durch den Vorsitzenden oder stellvertretenden Vorsitzenden und den Schriftführer oder Schatzmeister vertreten. Die Vorstandsmitglieder sind hier aufgeführt.

Die Ökonomie (Klubrestaurant) ist verpachtet und wird eigenständig und rechtlich unabhängig vom Verein geführt.

Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung

Hier befindet sich unsere Erklärung zur Verwendung personenbezogener Daten.


Ökonomie

Unsere Öknnomie hat jeweils am Mittwoch, Freitag und Sonnabend ab 12 Uhr und an Sonntagen ab 11 Uhr bis Open End geöffnet.

Unsere Pächterin Frau Toy und ihr Team begrüßen hungrige und durstige Segler im Klubhaus und Terrasse.

Direkter Kontakt: kulinarik@kar-berlin.de.

Die Ökonomie ist ein rechtlich eigenständiges Unternehmen und Pächter der Vereinsgaststätte.


Als Gast im KaR

Planen Sie einen Besuch oder einen Aufenthalt im KaR als Gast?

Hier haben wir alle Informationen zusammengestellt.

 

Steg

© 2018 Klub am Rupenhorn e.V.

Impressum - Kontakt Mail an den KaR senden